Podiumsdiskussion am 28.03.2019 in Stuttgart

Podiumsdiskussion: Wo Gerechtigkeit, Vergebung und Versöhnung fehlen Die Drift zu autoritärer Politik und Diktatur in Europa und Afrika Wann: Do 28.03.19, 19:00–21:00 Uhr Wo: Haus der Katholischen Kirche, Stuttgart Eintritt frei, Spenden erbeten Burundi war und ist von verschiedenen Zyklen der Gewalteskalation und einem langjährigen Bürgerkrieg geprägt. Seit der umstrittenen Wiederwahl von Präsident Pierre Nkurunziza, bei der von staatlicher Seite …

Internationales Symposium zum Thema «Bekämpfung der Fluchtursachen, Frieden und Versöhnungsarbeit» Ansätze zur Friedensakademie

Am 01. Juli 2017 Wir wissen, dass Flucht und Migration uralten Phänomen sind, es scheint aber dass die Menschen in den letzten Jahrzehnten mit dies sehr betroffen waren. Flucht und Migration bestimmen heutzutage die Politik in verschiedenen Länder. Die UNHCR berichtet, dass Ende 2015 Ca. 65 Millionen Menschen auf der Flucht waren, das ist die höchste Zahl, die jemals von …

Menschenrechte und Flucht – burundische Perspektiven

Veranstaltung am 30. Mai 2017 Ziel: Seit Beginn der politischen und humanitären Krise in Burundi im Mai 2015 nehmen die Berichte von unzähligen außergerichtlichen Hinrichtungen, einer hohen Anzahl an Fällen von gewaltsamem Verschwindenlassen sowie Folterungen durch Sicherheitskräfte und der regierungsnahen Jugendmiliz Imbonerakure zu. Auch Teile der Opposition militarisieren sich zunehmend. Bereits über 500 Menschen sind den gewaltvollen Übergriffen zum Opfer …