Girubuntu Peace Academy

Das Projekt Girubuntu-Peace-Academy ist eine Initiative des Afrikanischen Netzwerkes für Frieden, Versöhnung und nachhaltige Entwicklung (RAPRED-Girubuntu e.V.) in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsbereich Caritaswissenschaft und Christliche Sozialarbeit der Universität Freiburg. Die Akademie fördert den Kontakt und die Zusammenarbeit zwischen den Akteuren der Zivilgesellschaft im Rahmen ihrer Friedenskonsolidierungsprojekte mit afrikanischen und europäischen Forschern, die mit ihrer Forschung zur Förderung des Friedens beitragen.

Freiburger Friedensgespräche

Friedensbildung

Forschung, Tagungen, Seminare, Workshop

Transboundary Network Project: Education for Peace

siehe Projekte

Publikationen

Download
Gerechtigkeit, Wahrheitsfindung, Vergebung und Versöhnung
Klaus Baumann, Rainer Bendel, Déogratias Maruhukiro (Hg.)
Gerechtigkeit, Wahrheitsfindung, Vergebung und Versöhnung
Justice, Vérité, Pardon et Réconciliation
Ansätze zur Friedenspolitik in Nachkriegsgebieten
Approches des politiques de paix dans les pays post-conflit
LIT Verlag
21-04-10. Gerechtigkeit, Wahrheitsfindun
Adobe Acrobat Dokument 635.8 KB

Tagungsbericht "Erinnern, Verstehen, Versöhnen" von Stefan P. Teppert

Unter einer schmerzvollen Vergangenheit hat das Afrika der Großen Seen zu leiden. Besonders die Geschichte Ruandas und Burundis ist voll von Bürgerkriegen, Gräueltaten und Völkermord, die nie vollständig aufgegriffen und verarbeitet wurden. Eine Tagung in der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg widmete sich am 11. September 2020 im Dialog zwischen Afrika und Europa der Frage, ob die Erinnerung der Vergangenheit ein Weg zur Schaffung eines nachhaltigen Friedens ist
Download
20-09-26.Tagungsbericht.Erinnern, verste
Adobe Acrobat Dokument 319.5 KB

Jahresbericht / Tätigkeitsbericht 2019
In diesem Tätigkeitsbericht erhalten Sie einen Überblick über die Friedens-Aktivitäten von RAPRED-girubuntu in Europa, über die Projekte in Afrika und eine Übersicht über die Aktivitäten und Projekte in 2020. Leider mussten viele geplante Aktivitäten in 2020 wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Mit Unterstützung der SEZ konnte aber eine Corona-Sofort-Hilfe für Burundi gestartet werden (siehe unter Projekte in Afrika). Auch das Projekt Education for Peace konnte im Rahmen der Girubuntu Peace Akademy weitergeführt werden (siehe unter Girubuntu-Peace-Academy).
Download
20-09-12.Tätigkeitsbericht 2019 für die
Adobe Acrobat Dokument 533.2 KB